Buchdruck-Museum Hannover
















Im Laufe der Jahrhunderte hat sich bei den Schriftsetzern und Buchdruckern eine eigene Fachsprache entwickelt, die von Außenstehenden nur schwer verstanden wird. Wenn Sie darüber aufgeklärt werden möchten, dann besuchen Sie doch einfach unser Museum. Wir bemühen uns seit 15 Jahren, die alten Traditionen und Arbeitsweisen den nachfolgenden Generationen zu vermitteln. Hier im Buchdruckmuseum Hannover können Sie noch mit eigenen Händen die Bleibuchstaben in den sogenannten Winkelhaken setzen und, natürlich unter fachkundiger Hilfe, eigene kleine Drucksachen erstellen.


Vielleicht möchten Sie sich aber erst einmal
in einem kleinen  Rundgang durch unser Museum
umschauen?                                    Zur Fotoschau











        Wir laden ein zu einem kleinen Rundgang

                                      durch unser Museum:

 

NEU